... hier fühlen wir uns zuhause

 

Emmendingen: Im Jahre 2016 wurde uns die Vereinswerkstatt in Emmendingen auf dem Gelände der Wehrle Werk AG an der Weinstockstrasse zum 31.12.2017 gekündigt, weil dort ein Pflegeheim gebaut werden soll. Mitte Juni 2017 erhielten wir dann auch für den Standort der Modellbahn in Kirchzarten die Kündigung, ebenfalls zum 31.12.2017 – auch dort soll neu gebaut werden.

Sondierungen des Gewerbeimmobilienangebots führten recht schnell nach Emmendingen. Im F9 Business Park, der in den Gebäuden der früheren Firma Upat entstanden ist, wurden wir fündig. Der Gewerbepark bietet eine interessante Mischung von Gewerbe vom Schlosser und Schreiner über eine Kampfsportschule und ein Tonstudio bis hin zu einem Rechtsanwaltsbüro. Unsere neuen Vereinsräume umfassen etwa die Hälfte der ehemaligen Kantine und einen Lagerraum von 80m² für einen Teil der Zugwerkstatt. Vom größeren Raum ist ein gemeinsames Büro mit Tischen und Stühlen als Aufenthalts- und Lesebereich abgetrennt vorhanden. Im restlichen Bereich ist die Modellbahn eingelagert und für beide Bereiche sind Arbeitsflächen für den Modellbau wie für kleinere Reparaturen des Museumsbetriebes vorhanden.

Mit dem Auto fährt man über die Freiburger Strasse an, den F9 Business Park findet man gegenüber dem Autohaus Schmolck.

Die Bushaltestelle liegt an der Freiburger Strasse direkt gegenüber. Vom Bahnhof her erreicht man uns mit der Stadtbus-Linie 2, Ausstieg an der Haltestelle "Dammweg" unmittelbar hinter der Tankstelle und dem Fastfood-Mekka mit dem großen „M“. Zurück fährt die Stadtbus-Linie 1 ab "Dammweg" zum Bahnhof.

Riegel Ort: Im Bahnhof Riegel Ort steht unser Museumszug "Rebenbummler". Hier starten und enden unsere Fahrten, werden die Fahrzeuge während der Saison gewartet und kleinere Reparaturen ausgeführt.

... und nicht zu vergessen: Freiburg - In der Lorettostraße 24a ist der Sitz unserer Geschäftstelle und damit unsere zentrale Postadresse.